Newsletter EKIBA
LUKAS: Godiorg Import Juni 2017

Liebe Webmasterinnen und Webmaster!

Sie geben Ihre Gottesdienste bislang in Godiorg ein?

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, dass diese Daten automatisch auf der Website erscheinen – mit wenigen Einstellungen für die Schnittstelle und ohne doppelte Terminpflege.
Mit der Schnittstelle zu LUKAS können Sie Ihre Termine dann in vielfältiger Weise ausgeben, z.B. auf der Startseite unter bestimmten Rubriken wie *Kinder und Jugend* oder auffallend in Teaserboxen. Ihre Gottesdienste sind tagesaktuell online.
Wie Sie die dafür notwendige Schnittstelle einrichten, lesen Sie hier...
Bevor Sie den Links folgen, loggen Sie sich bitte zuerst in LUKAS ein.

Auf Godiorg Import umstellen

  • Haben Sie bislang Gottesdienste in LUKAS gepflegt und möchten nun auch mit Godiorg arbeiten? Oder
  • Nutzen Sie die beiden Systeme bislang parallel?
Auch in diesem Fall können Sie mit der Schnittstelle von Godiorg zu LUKAS doppelte Datenpflege vermeiden. Passen Sie dafür unbedingt die Kategoriebezeichnungen und vorgesehene Veranstaltungsorte in LUKAS an die vorhandenen in Godiorg an.
Alles Weitere lesen Sie hier im Wiki.
Bevor Sie den Links folgen, loggen Sie sich bitte zuerst in LUKAS ein.

Was ist Godiorg?

Godiorg ist ein Internet-basiertes Datenbank-Programm zur Planung von Gottesdiensten, zur Organisation und Abrechnung von Vertretungen und zur Veröffentlichung des aktuellen Gottesdienstplanes im Internet und in Print-Medien.
Godiorg vereinfacht die Arbeit in Pfarrämtern und Dekanatsbüros und erleichtert den Einsatz von Prädikant/innen und Ruhestandpfarrer/innen. Es braucht allerdings eine Schulung der Pfarramtssekretärinnen (2 Stunden) und eine intensivere Schulung der Dekanatssekretärin.
Godiorg wird immer für einen ganzen Kirchenbezirk eingerichtet - nur dann leistet es eine Effektivierung der Arbeit. Bisher arbeiten mit unterschiedlicher Intensität acht Kirchenbezirke mit Godiorg.
Jeder Kirchenbezirk kann Godiorg kostenlos erhalten; es braucht lediglich einen Antrag an die Abt. Gottesdienst und Kirchenmusik im Evang. Oberkirchenrat (Kontakt: OKR Dr. Matthias Kreplin - matthias.kreplin@ekiba.de).
Eine detaillierte Leistungsbeschreibung von Godiorg liegt vor, auf Wunsch kann auch ein Zugang zu einer Demo-Version eingerichtet werden.

Besuchen Sie unsere LUKAS-Schulungen

Alle Schulungen sind für Sie kostenlos!

Grundlagen - für Einsteiger

Di. 19.09.2017, 10:00 bis 15:30 Uhr - Einführung in das Content-Management-System (CMS) EDITH 6

Diese Schulung richtet sich an Einsteiger innerhalb des Content-Management-System (CMS) EDITH 6. Es werden hierzu keine Vorkenntnisse im Umgang mit dem System benötigt.

Sie lernen, wie Sie Seiten innerhalb der Navigation anlegen  und diese mit Text und Bildern gestalten.

  mehr ...

Module - für Fortgeschrittene

Mi. 29.11.2017, 10:00 bis 15:30 Uhr - Umgang mit Modulen (z.B. Aktuell und Ansprechpartner)

Sie wollen den nächsten Schritt mit LUKAS machen?

In dieser Schulung lernen Sie den Umgang mit Modulen wie Ansprechpartner, Aktuell Nachrichten oder Terminen.

  mehr ...

Homepage | Impressum | Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.
Das Web Commerce LUKAS Supportteam erreichen Sie unter support@eki-musterhausen.de und telefonisch unter 0781/60572-60 (Mo-Fr 9 - 12 und 14 - 17 Uhr)

Evangelische Landeskirche in Baden - Blumenstraße 1-7 - 76133 Karlsruhe - Tel.: 0721/9175-0